Auf Advent einstimmen

Lokales
Altendorf
28.11.2014
0
0

Die heimelige Atmosphäre macht den Reiz des Altendorfer Weihnachtsmarktes aus. Hinzu kommen noch die familienfreundlichen Preise, von denen sich die Besucher am Wochenende überzeugen können.

Zum mittlerweile zehnten Mal geht im Pfarrgarten und im Haus der Pfarrgemeinde der Adventsmarkt über die Bühne. Am Samstag, 29. November, von 17 bis 22 Uhr und am Sonntag, 30. November, von 14 bis 21 Uhr können die Besucher vorweihnachtliches Flair erleben.

Am Samstag ist um 16 Uhr Vorabendgottesdienst in der Pfarrkirche mit Aussendung "Frauentragen." Um 17 Uhr eröffnet die Blaskapelle "Auerbachtal" den Adventsmarkt und gibt anschließend ein Standkonzert. Am Sonntag um 14 Uhr Anblasen des Adventsmarktes mit der Blaskapelle "Edelweiß", hernach wiederum Standkonzert. Von 14.30 bis 16.30 Uhr lädt die Bastelwerkstatt ins "Haus der Pfarrgemeinde" ein und ab 15 Uhr wird es weihnachtlich beim Adventskonzert des Musikateliers Heigl in der Pfarrkirche St. Andreas. Gegen 17.30 Uhr hat der Nikolaus seinen Besuch angekündigt und verteilt kleine Süßigkeiten an die Kinder.

Über 20 Stände

Über 20 weihnachtlich geschmückte Buden und Stände im Pfarrgarten und im "Haus der Pfarrgemeinde" bieten ein reichhaltiges Sortiment an weihnachtlichen Angeboten: Adventskränze, Strick- und Klöppelwaren, Metallstecker, Glückwunschkarten, Kerzen, Reisigbesen, Erzeugnisse aus Honig, Weihnachtsgebäck, Liköre, Eingemachtes. Hinzu kommen Krippen, Krippenfiguren und -zubehör, weihnachtliche Dekoartikel, Heiligenfiguren, Kreuze aus Bethlehem und eine gut bestückte Tombola.

Auswahl an Schmankerln

Schmankerl zum Essen und Trinken gibt es in reicher Auswahl zu familienfreundlichen Preisen: Wildgyros, Jagerseufzer, Wildgeräuchertes, geräucherte Forellen, gebackener Karpfen, Bratwürste, Waffeln, Weihnachtsgebäck, Kuchen, Süßigkeiten, Glühwein, Feuerzangenbowle, heißer Met, Kaffee, Kinderpunsch, weihnachtliches Bier und noch vieles mehr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.