Pizzafest speist die 2000

Pizza im Akkord: Die Logistik der Altendorfer ist inzwischen perfektioniert und dennoch werden in jedem Jahr die Schlangen länger: Die Andrang beim Pizzafest wächt immer weiter. Archivbild: is
Lokales
Altendorf
22.08.2015
5
0
An einem Tag im Jahr liegt der Nabel der Pizzawelt genau zwischen Pressath und Parkstein: Am 29. August ist es wieder so weit, die Dorfgemeinschaft Altendorf lädt zum legendären Pizzafest. Ab 15 Uhr laufen die Pizzas vom Band, bis keiner mehr Hunger hat. Im vergangenen Jahr bevölkerten rund 2000 Besucher aus der gesamten Region den Platz in der Dorfmitte. Was nach der Dorfsanierung vor einigen Jahren als bloße Einweihungsfeier für den neuen Dorfbackofen in der Ortsmitte gedacht war, ist heute ein Magnet für Gäste aus der gesamten nördlichen Oberpfalz.

Seit Jahren zelebrieren die Dorfbewohner dieses Fest nun schon als Gemeinschaftswerk. Ganz nebenbei erreichten sie noch fast in jedem Jahr neue Rekordzahlen bei Pizzaverkauf und Besucherzahlen. Zahlreiche Helfer, zum Teil auch von außerhalb, arbeiten beim Fest mit. Sie tun das aus "Spaß an der Freud" denn der Erlös wird jeweils karitativen Zwecken zur Verfügung gestellt. Heuer kommt der Gewinn der Palliativstation am Krankenhaus in Neustadt/WN und der Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord e.V. zugute.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.