40 Kilo Ton zur freien Verfügung

"Töpfern mit Ruth" hieß es beim Ferienprogramm in "D'Wirtschaft". 14 Kinder hatten ihre Freude an der Arbeit mit dem Ton. Zunächst kneteten sie das Material, 40 Kilo Ton, und rollten es aus. Daraus formten sie Schalen, Blätter und Anhänger für Ketten. Ruth Kraemer, die von Ernst und Michaela Schicketanz sowie Lea Kraemer unterstützt wurde, gab hilfreiche Tipps zum Umgang mit dem Ton. Die Kinder durften ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Und alle kennzeichneten ihre Stücke. Das Brennen der Werkstücke erledigt Kraemer zu Hause in ihrem Ofen. Bild: adj
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.