Alles für den Nachwuchs: Förderverein des SV Altenstadt unter bewährter Führung

Bild: adj
Ein besonderes Augenmerk hat der Förderverein Fußball des SV Altenstadt auf die Jugend. Einmal im Jahr wolle man ihnen einen Höhepunkt bieten, erklärte Vorsitzender Andreas Forster in der Mitgliederversammlung. Heuer war es mit drei Bussen zum Leipziger Zoo gegangen. Der 56 Mitglieder zählende Förderverein hat dem Nachwuchs den Ausflug kostenfrei ermöglicht. Bereits zu Weihnachten war jedes Kind mit einem Geschenk bedacht worden. Vorsitzender Andreas Forster dankte allen Mitgliedern, Mitstreitern und Unterstützern. Zweiter SV-Vorsitzender Jochen Kraemer sagte den Förderern Dank im Namen des Hauptvereins. Viele Dinge wären ohne sie nicht zu realisieren, sagte er. Bei den Neuwahlen sprachen die Mitglieder dem Vorstand ihr volles Vertrauen aus. Die Ergebnisse: Vorsitzender Andreas Forster (Zweiter von links), Stellvertreter Dr. Martin Kraemer (rechts daneben), Schriftführerin Lea Kraemer (Zweite von rechts), Kassier Reinhold Kindl (links). Die Kasse prüfen von Klaus Baschnagel (Dritter von rechts) und Wilfried Siebert geprüft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.