An 253 Tagen Angebote von Kegeln über Wassergymnastik bis Faustball auf dem Reha-Vital-Programm
Sportgruppe fühlt sich bei Herta Zahner wohl

Die Reha-Vital-Sportgruppe ist eine aktive Gemeinschaft. Von links: Bezirksarzt Dr. Gerhard Zahner, Vorsitzende Herta Zahner, Erich Fuchs, Diana Bayer, Bezirksvorsitzender Josef Prücklmeier, Hubert Winter, Liselotte Gerling, Helga Amstätter, Berthold Muckenschnabel, Georg Gössl, Waltraud Merwald, Ernst Schicketanz und Gerd Näger. Bild. adj
"Die vielen Aktivitäten zeigen, wie aktiv die Gruppe ist", sagte die Vorsitzender der Reha-Vital-Sportgruppe im SV Altenstadt, Herta Zahner. Dabei hatte die Namensänderung von der Versehrten- und Rehasportgruppe in Reha-Vital-Sportgruppe hohe Wellen geschlagen, berichtete sie in der Jahreshauptversammlung in "D'Wirtschaft".

Diana Bayer, eine neue, junge und versierte Übungsleiterin sei dazugekommen, freute sich die Vorsitzende. Außerdem traten sieben Mitglieder der nun 51-köpfigen Sportgruppe bei. "An 253 Tagen gab es sportliche Veranstaltungen", fuhr Zahner mit einer beeindruckenden Statistik fort. Dabei standen unter anderem Kegeln (51 Mal), Eisstock- und Stockschießen (70), Wassergymnastik (47), Gymnastik (38), Faustball (13), Boccia (21) und Nordic-Walking (4) standen auf dem Programm.

"Doch auch gesellschaftlich ist viel los", ergänzte Zahner. Sie erwähnte Ostereierwerfen, Radtouren, Theaterbesuche, Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier.

Vize-Vorsitzender Georg Gössl berichtete von der Teilnahme an den Stadtmeisterschaften, Sportabzeichen und dem Bocchiaturnier beim SV-Fest. "Erstmals haben wir selbst gewonnen."

Die Aktivitäten zum Wohl der SV-Mitglieder könne man gar nicht hoch genug bewerten, dankte Bürgermeister und SV-Vorsitzender Ernst Schicketanz. Er sei stolz, eine so rührige Abteilung im SV zu haben. Bezirksvorsitzender Josef Prücklmeier lobte die Sportgruppe und ihre Aktivitäten.

Eine Urkunde für zehn Jahre Mitgliedschaft erhielt Helga Amstätter. 20 Jahre ist Berthold Muckenschnabel dabei. Zum 50-jährigen Bestehen der Sportgruppe 2017 kündigte Zahner eine Ausstellung im Heimatmuseum an.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.