Ausbuttern beim Erntedank

Der Seniorennachmittag der Seniorenrunde St. Elisabeth stand im Zeichen des Erntedanks. Die Vorstandschaft hatte den Pfarrsaal mit bunten Herbstblumen geschmückt, die Tische waren liebevoll dekoriert. Vorsitzende Maria Siebert sagte, sie freue sich über die vielen Gäste. Besonders begrüßte sie Rita Käs aus Buch, die für das Ausbuttern verantwortlich zeichnete. Siebert sprach zudem besinnliche Gedanken zum Erntedank und ein Gabengebet.

Dann ging es ans Ausbuttern. Fachgerecht und routiniert, aber auch mit viel Kraft, gingen die Teilnehmer ans Werk. Schon bald gab es eine herrlich frische Butter, die dann mit Buttermilch, frischem Bauernbrot, Kartoffeln, Quark und Käse serviert wurde. Die Besucher waren voll des Lobes über diese Schmankerln. Heitere und nachdenkliche Gedichte und Geschichten rundeten den Nachmittag ab. Siebert dankte den Besuchern fürs Kommen und lud zur Elisabethfeier am 18. November um 14 Uhr ins Pfarrheim ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.