Beim Abbiegen Laster getroffen

Bild: bey
Die Ladung eines österreichischen Sattelzuges verschob am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr den Aufbau eines vorbeifahrenden Getränkelasters aus Friedenfels. Beide waren auf der B 22 aus Richtung Altenstadt unterwegs, als der 59-Jährige Österreicher in Richtung Parkstein weiterfahren wollte. Das nachfolgende Brauereiauto fuhr ein 48-jähriger Erbendorfer auf der Geradeausspur vorbei, als es von den langen Metallteilen auf dem ausscherenden Anhänger getroffen wurde.

Die Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei geht zunächst davon aus, dass an dem Lastzug nur die Ladung beschädigt wurde und am Getränkelaster der Aufbau sowie Teile der Kästen. Vor Ort waren die Feuerwehren Altenstadt und Kirchendemenreuth.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.