Durchwachsene Kegel-Bilanz

Mit zwei Siegen und einer Niederlage fällt die Bilanz der Kegler von Weiß-Blau Altenstadt eher durchwachsen aus. Mit 1:5 Punkten und einer Holzzahl von 1991:1992 mussten sich die Männer I auf dem Heimbahnen den Gästen von RW Vohenstrauß beugen. Hans Greiner (524) und Dieter Frenzel (516) und Thomas Rupprecht (514) konnten die knappe Niederlage nicht verhindern. Einen Sieg im Lokalderby gegen den 1. SKC II mit 6:0 Punkten und 2070 : 1945 Kegel feierten die Männer II. Es spielten Dieter Frenzel (450), Reinhold Stich (440), Manuel Stich (493) und Johann Adam (487). Siegreich mit 4:2 Punkten und 2030:1933 Kegel bleiben auch die Männer II im Heimspiel gegen den TSV Oberviechtach. Die besten Ergebnisse für Altenstadt erzielten Manuel Stich (525), Torsten Hartmann (417) und Bernd Dahlke (513). Knapp ging es im Duell der Frauen zu, die beim Lokalrivalen antreten mussten. Mit 2:4 Punkten und 1933:1939 Kegel behielten die Hausherrinnen die Oberhand. Christa Frenzel (507) spielte das beste Ergebnis.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.