Eingeklemmt nach Zusammenstoß mit weiterem Auto
Feuerwehr befreit 86-Jährige aus ihrem Fahrzeugwrack

Die Feuerwehr musste helfen, die Unfallverursacherin aus dem Fahrzeugwrack zu befreien. (Bild: adj)

Eine 86-Jährige aus dem Landkreis-Osten wollte am Montag kurz vor 9 Uhr mit ihrem Auto von der Egerländerstraße nach links in die B 22 einbiegen. Dabei übersah sie einen aus Weiden kommenden, vorfahrtsberechtigten 35-jährigen Neustädter. Beim Zusammenstoß der beiden Autos wurde die Frau in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Sie kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Weiden, während der Kreisstädter unverletzt blieb. Am Opel der Verursacherin entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro, der Schaden am BMW des Mannes beträgt ebenfalls 5000 Euro.

Die Feuerwehren aus Altenstadt/WN und Neustadt waren mit 15 Mann an die Unfallstelle geeilt, übernahmen die Verkehrslenkung und reinigten die Fahrbahn.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.