Einkaufsexperten schlagen bei Geschäftsräumen im "Ökologia" zu

Einkaufsexperten schlagen bei Geschäftsräumen im "Ökologia" zu (sm) Anlässlich des Umzugs von Weiherhammer nach Altenstadt in die neuen Geschäftsräume im früheren "Ökologia" am Haidmühlweg hatte die GKS (Gesellschaft für Kooperation und Service) Kunden und Partner zum Tag der offenen Tür eingeladen. In entspannter Atmosphäre vertieften manche ihre Geschäftskontakte. Das galt auch für die GKS-Tochter "Metis". Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von der King Size Combo und Sängerin Bibi. Die GK
Anlässlich des Umzugs von Weiherhammer nach Altenstadt in die neuen Geschäftsräume im früheren "Ökologia" am Haidmühlweg hatte die GKS (Gesellschaft für Kooperation und Service) Kunden und Partner zum Tag der offenen Tür eingeladen. In entspannter Atmosphäre vertieften manche ihre Geschäftskontakte. Das galt auch für die GKS-Tochter "Metis". Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von der King Size Combo und Sängerin Bibi. Die GKS gibt es seit 1997. Mit rund 50 Mitarbeitern und über 400 Millionen Euro Einkaufsvolumen gehört sie zu den namhaften Einkaufsdienstleistern für viele Industrie- und Dienstleistungsbranchen in der Region. Die Aktivitäten reichen bis China, in die Schweiz, die USA, nach Kroatien und Tschechien. Die GKS erzielt durch gebündelten Einkauf für mehrere Kunden bessere Preise auf dem Markt. Das reicht von Büromaterial wie Kopierpapier über Strom und Gas bis hin zu Stahl und Verschleißteilen von Maschinen. Bild: sm
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.