Freie Wähler blicken zurück und voraus
Positives Fazit

Die Freien Wähler (FW) blickten auf das vergangene Jahr zurück. Vorsitzender Josef Langgärtner zeigte sich erfreut über das überparteiliche Engagement der Bürger am Wohngebiet Schutzengel. Die Unterschriftenaktion mit der Aufforderung, an dieser gefährlichen Kreuzung etwas zu unternehmen, finde vollste Unterstützung.

Keine Bürgerversammlung

Langgärtner bedauerte, dass bei der Ausweisung von Gewerbegebieten die Bedenken angrenzender Bürger nicht ausreichend mit einbezogen worden seien und ihre Einwände trotz vorhandener Sachmängel ignoriert worden seien. Eine von den FW geforderte Bürgerversammlung zur besseren Einbindung und Information für die betroffenen Bürger habe es nicht gegeben. Positiv beurteilte der Sprecher, dass eine Parksteiner Familie am Marktplatz ein Tages-Café mit Laden eröffnen werde. Die FW befürwortet die Arbeit an der ISEK-Studie und unterstützt das Gremium mit Vorschlägen.

Auch die anstehenden Veranstaltungen standen im Blickpunkt. Am Freitag, 13. Februar, wandern die Freien Wähler Parkstein nach Öd zum "Leinerbauern". Treffpunkt ist um 18 Uhr bei Bodenmeier an der Schwander-Straße. Dazu sind alle Bürger eingeladen. Die Kosten betragen 7,50 Euro. Anmeldungen bei Josef Burkhard, Telefon 639370, E-Mail burkhard_parkstein@yahoo.de oder Wolfgang Bösl, Telefon 5446, E-Mail boesl.wolfgang@freenet.de.

Konzert im Festsaal

Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender wird ein Konzert der King-Size-Juniors und der King-Size-Youngsters sein. Termin dafür ist Donnerstag, 26. März, um 18 Uhr im Festsaal. Die Einnahmen und Spenden gehen an den Kindergarten Parkstein. Die Jahreshauptversammlung ist für Freitag, 10. April, angesetzt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.