Fußball, Wein und Tombola

Topleistungen sahen die Zuschauer beim zweitägigen Sommerfest des SV Altenstadt. Dabei bestaunte das Publikum auch ein Bundesliga-Team.

Die B-Junioren eröffneten die Veranstaltung mit dem "Autohaus-Dobner-Cup". Die Spielgemeinschaft Waldau, Altenstadt, Vohenstrauß und Irchenrieth sicherte sich mit 9 Punkten und 6:2 Toren den begehrten Siegercup. Auf dem zweiten Platz folgte die JFG Oberpfälzer Grenzland 11 mit 6 Zählern. Die SpVgg Vohenstrauß mit 3 Punkten kam auf dem dritten Platz. Dahinter landete der VfB Rothenstadt. Bei der Siegerehrung überreichte Juniorchef Peter Dobner die von ihm gespendeten Pokale an die Mannschaften.

Ein Wochenend-Auto

Während des gesamten Tags konnten die Besucher Lose für die große Tombola kaufen, die beim Weinfest am Abend ausgelost wurde. Den Hauptpreis, ein Wochenend-Auto, gesponsert vom Autohaus Dobner, sicherte sich Albert Klein aus Altenstadt.

Ganz im Zeichen des Nachwuchses stand der zweite Tag mit einem E- und F-Junioren-Turnier. Sieger wurden die Kicker des SV Waldau bei der F-Jugend und der TSV Nittenau schickte die besten Nachwuchsfußballer bei der E-Jugend. Die Sieger erhielten einen Pokal, für alle Kinder gab es Medaillen.

Die B-Juniorinnen liefen am Nachmittag gegen den Bundesligisten des 1. FC Nürnberg auf. Mit 13:0 verloren die Gastgeberinnen. Grund war die viel zu ängstliche Spielweise in der ersten Halbzeit. In der zweiten Hälfte trauten sich die Altenstädterinnen mehr zu und hielten auch dagegen. Zu Toren kamen sie allerdings nicht.

Gelungenes Sommerfest

Viele Besucher nutzten auch das Angebot zum Mittagessen. Die Fußballer und ihre Helfer sorgten für ein rundum gelungenes Sommerfest, das von der Bevölkerung sehr gut angenommen wurde. Das Team rund um Vorsitzenden Stefan Linz und Stellvertreter Matthias Gmeiner freuten sich über die Erfolge, denn auch das Wetter spielte mit und machte dem Sommerfest alle Ehre.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.