Heimatverein zeigt Aufnahmen von Karl Werner
Bilder als Erinnerung

Viele Altenstädter können sich noch an die Diavorträge des 1999 verstorbenen Heimatfreundes und Mundartdichters Karl Werner erinnern. Als begeisterter Liebhaber der näheren Heimat hat er die schönsten Wanderwege um Altenstadt in Bildern festgehalten. Seine Vorträge in Schulen und Vereinen waren sehr beliebt.

Vor 25 Jahren hat er zum letzten Mal den Bildervortrag "Zwischen Waldnaab und Herzogspitz" seinem Publikum angeboten. Der Heimatverein zeigt jetzt ein Vierteljahrhundert später im Museum diese Reihe. Einige seiner Motive erkennt man heute nicht mehr so leicht. Die Beschreibungen Werners zu den Aufnahmen haben aber nach wie vor Gültigkeit und seine Mundartgeschichten werden den Bildervortrag begleiten.

Die Bildertour Werners führt entlang der Schweinenaab, von der Einmündung in die Waldnaab über die Salzbrücke, Mooslohe nach Hammerles und Schwand bis zur Glashütte/Herzogspitz. Für Wanderfreunde wird es eine Anregung sein, diese Tour bald in Angriff zu nehmen. Der Vortrag beginnt am Freitag, 15. Mai, um 19 Uhr im Gewölbe des Museums. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.