Mit Hüttencup Sommer abgeschlossen - Fließender Übergang in die Hallensaison

(sm/adj) Mit dem Hütencup für die älteren Sportler beendete der Tennisclub die Sommersaison. 22 Akteure masen sich in Doppelrunden, die in mehreren Durchgängen ausgelost wurden. Ewald Kische, Walter Schnoy und Walter Meyer kümmerten sich um die Organisation. Die Punktbesten Leni Joachimstaler/Raimund Spöth und Agnes Heigl/Ottmar Joachimstaler (mit Tennisschläger von links) und lieferten sich zum Abschluss ein ausgeglichenes Endspiel mit dem besseren Ende für Heigl/Joachimstaler, die den Siegerpokal mit nach Hause nehmen durften. Alle Teilnehmer erhielten Sachpreise. Weiter geht es jetzt ab Montag bis 17. April in der Tennishalle, des SV Altenstadt. Belegungsmarken gibt es in der Volksbank, Egerländerstraße 2, in "D'Wirtschaft", in der Jet-Tankstelle und bei Otto Joachimstaler. Die Einzelpreise betragen montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr 7 Euro pro Stunde, von 16 bis 22 Uhr sowie samstags und sonntags 11 Euro pro Stunde jeweils plus Lichtkosten. Über Abos informiert Kassier Peter Schramek unter Telefon 0170/2033362. Bild: sm
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.