Mittelschulen bei Nordbayernfinale
Basketballer sichern sich dritten Platz

Die Basketball-Spielgemeinschaft der Mittelschulen Altenstadt und Neustadt sicherte sich im Nordbayernfinale in Nürnberg den dritten Platz. Gegen die Mannschaft aus Bayreuth unterlagen die Jungen mit 17:28 Punkten. Spannend war die zweite Partie gegen Münnerstadt. In den letzten Sekunden holte Peter Dütsch-Globkon einen Ein-Punkt-Rückstand durch einen Freiwurf auf und rettete das Spiel in die Verlängerung.

Mit großer Anstrengung setzte sich die Mannschaft schließlich durch und gewann das Spiel verdient mit 40:36. Dabei half auch die "unglaubliche Unterstützung" der mitgereisten Fans, betont Coach Sebastian Antony. Drei Klassen der Mittelschule Neustadt waren zum Anfeuern mit in die Frankenmetropole gefahren.

Durch die Verlängerung fehlte im letzten Spiel gegen die technisch starke Mannschaft aus Nürnberg etwas die Kraft. Das Spiel entschieden die Franken mit 39:6 Punkten deutlich für sich. "Der Sieg gegen Münnerstadt war eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft", war Antony begeistert. Topscorer waren aufseiten der Oberpfälzer Moritz Müller-Staschewski und Peter Dütsch-Globkon.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.