Musikalischer Hochgenuss in der katholischen Pfarrkirche Altenstadt stimmt auf Weihnachten ein
Prachtvolle Stunde im Advent

Die Einstimmung auf das Weihnachtsfest gelingt dem Chor der katholischen Pfarrgemeinde immer wieder. Über 300 Besucher genossen auch heuer das musikalische Schmankerl in der Pfarrkirche. Seit 32 Jahren lädt der Kirchenchor unter der Gesamtleitung von Marina Gmeiner zur besinnlichen Stunde ein.

Texte und adventliche Lieder verzaubern die Zuhörer. In der katholischen Pfarrkirche entführten auch das klassische Quartett "Cantabile" mit Gabi Fröhlich und Brigitte Steger (Querflöte), Regina Schmid (Gitarre) und Walter Lauber (Fagott), die Neustädter Weisenbläser mit Andreas Bäumler, Stefan Fuhrich (beide Flügelhorn), Maria Wildenauer (Tenorhorn) und Stefan Rupprecht (Tuba), die Neustädter Klarinettenmusi in der Besetzung Karl Wildenauer, Pia Neumann, Maria Bergmann, Monika Neuber, Gerhard Nikol (alle Klarinette) und Christoph Höning (Kontrabass) und Tobias Rupprecht (Orgel) die andächtig lauschenden Besucher in eine besondere Welt. Thomas Hösl regte mit den Zwischentexten, die Manfred Hoffmann ausgewählt hatte, zum Nachdenken an.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.