Nach Mountainbike-Rennen freuen sich Besucher aufs Wildschwein

Die Kombination Mountainbike und Wildschwein kann bei einer ungewollten Begegnung schmerzhaft für beide oder wie beim Sommerfest von SV und Wirt Jürgen Füssl genussvoll zumindest für die Gäste sein. Ab 13 Uhr waren am Samstag die Querfeldein-Radler in sieben Alterskategorien unterwegs, bei der Siegerehrung am frühen Abend wurden die fast 80 Teilnehmer bejubelt. Der SV servierte Kaffee und Kuchen Das Team von "D' Wirtschaft" servierte Steaks, Makrelen oder Bratwürste. Viele warteten aber auf die besonders angekündigte Wildsau. SV-Vize Holger Buscholl holte mit Füssl die Sau vom Grill. "Matze und Pflaume" musizierten sorgten mit ihren Songs für Unterhaltung. Wegen des heftigen Regens gegen 20 Uhr feierten die Gäste im Saal weiter. Bild: adj
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.