Rekordzeit: Bahnen fertig

Spartenleiter Bernhard Neiser (links) und Firmenchef Georg Birgmeier (Zweiter von rechts), begutachteten die 600 Quadratmeter großen Pflasterbahnen. Bild: adj
Mit großen Augen untersuchte der Abteilungsleiter der BSG Beyer & Co Eisstock, Bernhard Neiser, die fünf neuen Pflasterbahnen für das Stockschießen. In Rekordzeit hat die Firma Georg Birgmeier aus Hohenried-Schrobenhausen die Arbeiten erledigt. Zunächst wurde der vorhandene Asphalt abgefräst, anschließend der Untergrund mit Split begradigt.

Danach wurden 600 Quadratmeter Pflastersteine mit einer Spezial-Oberfläche verlegt. Mit der Fertigstellung der Anlage steigt die Zahl der von der Firma gebauten Pflasterbahnen auf 112. Spartenleiter Bernhard Neiser dankte besonders den Helfern aus den eigenen Reihen. Sein Dank gilt auch allen Sponsoren, Gönnern und der Gemeinde für die Unterstützung.

Am 9. Mai wird mit einem Eröffnungs-Turnier mit elf Mannschaften die Anlage offiziell eingeweiht. Beginn ist um 13 Uhr. Bernhard Neiser lädt neben der Bevölkerung und den Vereinsmitgliedern besonders die Sponsoren und Gönner dazu ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.