Turnen auf Rezept

Die Bewegung mit dem Ball ist eines der wichtigsten Elemente, die in der Gymnastikstunde der Reha-Vital-Sportgruppe des SV Altenstadt angesagt ist. Mit ihrer neuen Übungsleiterin Diana Bayer (vorne, Dritte von rechts) freuten sich die Mitglieder auf die erste gemeinsame Übungsstunde in der Turnhalle der Mittelschule. Bild: adj

Die Reha-Vital-Sportgruppe ist um eine Trainerin reicher. In der jüngsten Gymnastikstunde stellt Vorsitzende Herta Zahner die neue Übungsleiterin vor.

In der Abteilung der Reha-Vital- Sportgruppe des SV Altenstadt wird sehr viel Wert auf Qualität gelegt. Die Gesundheit der Mitglieder steht dabei im Mittelpunkt. So ist es auch möglich, mit Verordnungen vom Arzt zur Gruppe zu kommen und die nötigen Stunden zur Verbesserung der eigenen Konstitution abzuleisten.

Wichtig dabei ist, dass immer genügend kompetente Übungsleiter zur Verfügung stehen. In der jüngsten Gymnastikstunde konnte Herta Zahner mit Diana Bayer eine weitere Übungsleiterin vorstellen. An acht vollen Wochenenden von Februar bis September hat sie die Ausbildung zum Übungsleiterschein F mit Erfolg hinter sich gebracht. Verbunden damit ist die Trainerlizenz C für den Behindertensport. Dadurch ist sie auch zur Abnahme des Deutschen Sportbundes für behinderte und nichtbehinderte Sportler berechtigt. Neben den regelmäßigen Gymnastikstunden übernimmt Bayer auch die Leitung der Wassergymnastik. Durch diese Erweiterung der Übungsleiterpalette erhofft sich Vorsitzende Zahner das Interesse auch bei jüngeren Menschen für die Reha-Vital-Sportgruppe zu erwecken. Interessierte können jederzeit zu den Übungsstunden, die regelmäßig im Neuen Tag angekündigt werden, zum Schnuppern kommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.