Unterricht beginnt am Dienstag - Gottesdienst in zweiter Woche
Neues Schuljahr, neue Rektorin

Mit acht Klassen startet die Mittelschule Altenstadt am Dienstag, 15. September, um 8 Uhr ins neue Schuljahr. Die neuen Fünftklässler warten in der Aula, wo sie von ihrem Klasslehrer in Empfang genommen werden. Der erste und zweite Schultag enden für alle um 11.25 Uhr. Ab Donnerstag ist für alle Klassen Unterricht nach Stundenplan. Der Nachmittagsunterricht beginnt erst in der zweiten Schulwoche. Der Anfangsgottesdienst ist ebenfalls erst in der zweiten Schulwoche.

Neue Schulleiterin ist Gabriela Reitinger-Maier. Jeanette Reinhold und Angelika Ruhland werden der mobilen Reserve zugeteilt. Neu an der Schule sind die beiden Lehramtsanwärter Matthias Hübner und Alexander Kramer. Für Differenzierungs-Maßnahmen und Förderunterricht ist Förderlehrer Walter Fuchs zuständig. Fachlehrerinnen an der Schule sind: Renate Krüger-Leibl, Katrin Pregler-Kinzler, Gabriela Nößner, Edeltraud Fichtner und Anke Bischof. Katholischen Religionsunterricht geben Pfarrer Markus Nees und Gemeindereferentin Franziska Hausner, evangelischen Religionsunterricht Religionspädagogin Manuela Göldner-Gruber. Zudem ist Sozialpädagogin Michaela Santl an der Mittelschule tätig.

Das Sekretariat besetzt Claudia Förster am Montagnachmittag und jeweils Dienstag und Donnerstag vormittags. Erreichbar ist die Schule jedoch täglich telefonisch bereits ab 7.30 Uhr unter Telefon 09602/5420. Die Busabfahrtszeiten bleiben wie im Vorjahr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.