15 Kommunionkinder erneuern Glaubensbekenntnis
Kiesel Gottes

Mit leuchtenden Augen empfingen 15 Kommunionkinder den Leib Christi. Unter dem Motto "Wir sind die Kieselsteine in Gottes großem Ozean" bereiteten sich sieben Mädchen und acht Buben auf den großen Tag vor.

"Das Wasser umgibt die Kieselsteine wie uns die Güte Gottes. Die Tiefe des Meeres spiegelt die tiefe Barmherzigkeit, die er uns entgegenbringt, wider", sagte Pfarrer Markus Nees. Gemeinsam erneuerten die Kinder das Glaubensbekenntnis, das die Eltern bei der Taufe für sie gegeben hatten.

Bei der Gabenbereitung brachten die Kommunikanten eine Kinderbibel, eine brennende Kerze, die Hostie, den Kelch mit Wein und ein Herz zum Altar. Den Gottesdienst gestaltete der Singkreis der Pfarrei, unterstützt von Tobias Rupprecht (Orgel) und Lydia Rauch (Geige).
Weitere Beiträge zu den Themen: Pfarrer Markus Nees (2)Pfarrei Altenstadt/WN (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.