Baraba Weiß feiert Geburtstag
Waldspaziergänge mit 95 Jahren

Ernst Schicketanz, Helga Pichl und Tochter Elisabeth (von rechts) gratulierten Barbara Weiß zum Geburtstag. Bild: sm
95. Geburtstag feierte am Freitag Barbara Weiß , geborene Roiger, Haidmühle 2. Die Jubilarin wurde 1921 in Waidhaus geboren, wo sie aufwuchs und zur Schule ging. Anschließend arbeitete sie als Haushälterin in Weiden bis sie 1940 Georg Weiß aus Weiden heiratete.

Die Familie wohnte in Weiden. Aus der Ehe gingen drei Söhne hervor, von denen schon zwei verstorben sind. Ihren Mann musste Weiß schon 1976 zu Grabe tragen.

Seit elf Jahren wohnt die Jubilarin in Altenstadt bei ihrer Schwiegertochter Elisabeth Weiß (links), die sie mit Sohn Helmut Weiß liebevoll pflegt.

Trotz ihres hohen Alters ist die Jubilarin noch recht rüstig, auch wenn sie für ihre Waldspaziergänge einen Rollator benötigt. Lesen ist ihre Lieblingsbeschäftigung, sie besucht aber auch gerne Veranstaltungen des Elisabethenvereins.

Zum Jubeltag gratulierten unter anderen auch Bürgermeister Ernst Schicketanz , Pfarrer Markus Nees und Helga Pichl , die Leiterin der Betreuungsgruppe des Elisabethenvereins.
Weitere Beiträge zu den Themen: 95. Geburtstag (30)Barbara Weiß (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.