BSG Beyer kürt Vereinsmeister
Neulinge gleich auf dem Stockerl

Bild: Einen gelungenen Abschluss der Sommersaison feierten die erfolgreichen Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft der BSG Beyer & Co. Gespannt wird jetzt der Wintersaison auf Eis entgegen gefiebert. Die Neulinge Florian Lindner und Markus Scheider(5 und 7. von rechts) schlugen sich hervorragend.

(adj) Die Neulinge bei den Vereinsmeisterschaften der BSG Beyer & Co im Stockschießen, Florian Lindner und Markus Schneider, gewannen mit den Altgedienten Anton Fröhlich und Bernhard Neiser den Mannschaftstitel.

In direkten Duell gegen zwei andere Teams setzten sie sich mit 6:2 Punkten durch. Auf Platz zwei mit 4:4 Punkten landeten Sigrid Lang, Karl Götz, Andreas Götz und Gustav Herbrecher. Dritter wurden Helene Herbrecher, Charlotte Peter-Neiser, Edmund Eckert und Stefan Kreiner mit 2:6 Punkten.

Die Beteiligung beim Zielschießen verdeutlichte das Nachwuchsproblem. Im Damenbereich gingen nur Charlotte Peter-Neiser, die mit 100 Punkten den ersten Platz belegte, und Sigrid Lang (90 Punkte) an den Start. Bei den Männern nahmen acht Schützen am Einzelwettbewerb teil. Stefan Kreiner sicherte sich mit 125 Punkten den ersten Platz. Zweiter wurde Bernhard Neiser (121 Punkte) vor Karl Götze (112 Punkte).
Weitere Beiträge zu den Themen: Eisstockschießen (7)BSG Beyer & Co. (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.