Buchautor Norbert Happ referiert beim Jagdverband
Audienz beim „Wildschweinpapst“

Norbert Happ aus Pech gilt als Deutschlands Wildschwein-Experte schlechthin. Am Freitag gastiert er im Landkreis. Bild: hfz

Norbert Happ gilt als der nationale Schwarzkittel-Experte schlechthin. Sein Buch "Hege und Bejagung des Schwarzwildes" ist das Standardwerk. Am Freitag referiert er in Altenstadt.

Der 77-Jährige stammt aus Pech (südlich von Bonn), hatte aber in den 70er Jahren großes Glück, als ihm eine bahnbrechende Entdeckung in der Beobachtung des Wildschwein-Verhaltens gelang. "Ich hatte es viele Male bei der Fütterung so lange im Wald ausgehalten, bis eine Leitbache mit ihrer ganzen Rotte vor mir stand", sagt Happ. Danach hätte sich der Kontakt derart intensiviert, dass ihm teilweise Frischlinge zwischen den Beinen umhergelaufen seien, die er so "aus der freien Hand markieren und deren Wanderungen studieren konnte". Über 40 Jahre, in denen er als Revierförster im Kottenforst bei Bonn tätig war, entwickelte Happ sogenannte Ablenkfütterungen, wodurch er den Schaden auf weiter Flur minderte. "In Zeiten, in denen sich Bestände verdoppelten, hielten wir den Schwarzwildbestand stabil und in vertretbarer Höhe."

Seitdem gibt der Experte seine Erfahrungen und Überlegungen in Vorträgen im gesamten deutschsprachigen Raum weiter und schreibt Beiträge in der Fachpresse. 2002 erschien sein Buch "Hege und Bejagung des Schwarzwildes", das inzwischen in dritter Auflage vorliegt und am Vortragsabend mit Signatur des Autors erworben werden kann. Der Vortrag besteht aus einem theoretischen Teil, einem Bildteil sowie einem Film, der Passagen der Berührungskontakte des Referenten mit dem Schwarzwild in freier Wildbahn enthält.

VortragNorbert Happ referiert am Freitag, 24. Juni, um 19.30 Uhr in "D'Wirtschaft" in Altenstadt. Gastgeber ist die Kreisgruppe Weiden-Neustadt im Bayerischen Jagdverband. Deren Vorsitzender Michael Schiffer lädt dazu nicht nur die Mitglieder ein, sondern alle interessierten Landwirte und Jagdgenossen. (fle)
Weitere Beiträge zu den Themen: Jagd (79)Vortrag (148)Norbert Happ (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.