Dominanz des 1.SKC bei Stadtmeisterschaft
Gerlinde Sossala und Reinhard Guhling an der Spitze

(adj) Gerlinde Sossalla und Reinhard Guhling setzten sich bei den Stadtmeisterschaften im Kegeln durch. Beide kommen vom SKC Altenstadt.

26 Aktive, darunter 11 Frauen, spielten auf den Bahnen in der Max-Reger-Halle um den Titel. Bei den Männern sicherte sich Guhling (1. SKC) mit 546 Holz den ersten Platz. Zweiter wurde sein Vereinskamerad Robert Moller (532). Den 3. Platz belegte Harald Lugert (1. SKC/522).

Bei den Frauen holten die Keglerinnen des 1. SKC ebenfalls die ersten drei Plätze. Titelträgerin wurde Sossalla mit 524 Kegel vor Petra Irlbacher (513) und Karolina Humig (484).

Klassenbeste wurden Dietmar Kühlein (Weiß-Blau/Herren) mit 521 Holz und Harald Lugert (1. SKC/Senioren A) mit 522 Holz. Klassenbeste bei den Damen sind Tanja Wenning (Weiß-Blau/Damen) mit 434 Holz, Lena Lugert (1.SKC/Juniorinnen) mit 413 Holz und Karolina Humig (1. SKC/Senioren A) mit 484 Holz. Die Auszeichnung der Titelträger erfolgt am Freitag, 18 November, im Vereinsheim der BSG Beyer & Co.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kegeln (207)Stadtmeisterschaften (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.