Erster SITLog-Mountainbikecup großer Erfolg
Strampeln, was die Wadeln hergeben

Konzentration und Kraft waren vom Start weg gefragt beim ersten Sitlog-Moutainbikecup rund um Sportzentrum im Rahmen des Sommerfestes des Sportvereins. Bild: adj

Rund ging es beim Sommerfest des SV im wahrsten Sinne des Wortes. 157 Moutainbiker umrundeten das Gelände und den Wald ums Sportzentrum beim ersten Sitlog-Mountainbikecup.

Bereits um 10 Uhr startete das erste Rennen mit den kleinsten Radartisten. Durchgehend bis nach dem um 15. 30 Uhr gestarteten Hauptrennen traten die Sportler kräftig in die Pedale. Am Ende des Tages hatten aber nicht nur die Sieger etwas zu lachen. Zufrieden zeigten sich Daniela und Klaus Joachimstaler und ihre Helfer über den Verlauf. Für das leibliche Wohl der Sportler und Zuschauer sorgte das SV-Team mit Kaffee und Kuchen und Grillspezialitäten. Am Abend spielte die "Beppo Johnson Lio Band" im Biergarten auf.

Gegen 21 Uhr machten die kräftigen Regenschauer den Besuchern und dem SV einen Strich durch die Rechnung für ein langes Sommernachtsfest. Zweiter Vorsitzender Holger Buscholl zeigte sich über den Verlauf des Tages sehr zufrieden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.