Gemeinde ehrt beste Schüler
Erster großer Etappensieg

Bürgermeister Schicketanz (rechts) freut sich über die erfolgreichen Schüler seiner Gemeinde. Bild: sm

"Die Mühen haben sich gelohnt und Sie haben einen guten oder sogar sehr guten Leistungsdurchschnitt erzielt", sagte Bürgermeister Ernst Schicketanz bei der Ehrung der Schulbesten aus Altenstadt.

Die Gemeinde hatte die Schüler, die einen Schulabschluss mit einer Eins vor dem Komma erzielt hatten, zu einer kleinen Feier ins Rathaus eingeladen. "Sie sind ein Aushängeschild für Altenstadt", lobte der Rathauschef. Schicketanz sprach von einem "ersten großen Etappensieg im Leben" und er wünschte viel Glück und Erfolg für den weiteren Lebensweg. Die Besten aus Gymnasien, Realschulen, Mittelschulen und Berufsschulen zeichnete er mit einem Präsent aus.

Die SchulbestenGymnasium Neustadt/WN: Matthias Zetzl (1,2), Verena Völkl (1,6), Tanja Adam (1,9). Elly-Heuss-Gymnasium: lrene Kraus (1,4). Sophie-Scholl-Realschule: Natalie Merther (1,75). Mittelschule Neustadt: Celina Schimmerer, (Quali 1,72). Lobkowitz-Realschule: Julia Drevenstedt (1,92), Jenny Neigum(1,92). Europaberufsschule: Sabrina Dietz (1,24), Tobias Kummer (1,67), Annette Kische (1,72), Stefan Löw (1,88). Berufsschule Wiesau: Markus Büttner (1,5). Mittelschule Altenstadt: Annalena Kirner (1,11), Kerim Bayrak (1,56), Aleyna Demirci (1,78). (sm)
Weitere Beiträge zu den Themen: Ernst Schicketanz (12)Schülerehrung (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.