Mit 90 jahren topfit
Gabriele Weidner feiert in Altenstadt

Den Turnern des SV ist die 90-jährige Gabriele Weidner (Mitte) bestens bekannt. Über Jahre hinweg leitete sie Gruppen im Verein. Bild: sm
In erstaunlich guter geistiger und körperlicher Frische feierte Gabriele Weidner 90. Geburtstag. Nicht nur Familienangehörige, Nachbarn, Freunde und Vereine gratulierten ihr zum Ehrentag, sondern auch Bürgermeister Ernst Schicketanz sowie Pfarrer Markus Nees .

Geboren wurde die Jubilarin 1926 in Oberschlesien. Aufgewachsen ist sie in Oberfranken. 1960 kam sie nach Altenstadt, wo sie zuerst in der Schillerstraße wohnte, seit 1964 lebt sie in der Ringstraße. Die Altenstädter kennen sie noch heute als Übungsleiterin des Sportvereins. 35 Jahre lang engagierte sie sich als Übungsleiterin für Kinder (Purzelvolk) sowie für die Damen-Turn- und Gymnastikgruppe. Auch bei den Seniorenclubs hielt sie Übungsstunden. Viele Jahre leitete sie zudem die Tanzgruppe "Conchitas".

Für ihr großes Engagement erhielt sie mehrere Auszeichnungen, darunter auch das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für besondere Verdienste im Ehrenamt. Bereits am Montag besuchte der zweite Vorsitzende Holger Buscholl zusammen mit Abteilungsleiterin Rosi Baschnagel vom Sportverein die Jubilarin und gratulierten. Seit Oktober 2005 ist Weidner Ehrenmitglied im SV Altenstadt.
Weitere Beiträge zu den Themen: 90. Geburtstag (101)Gabriele Weidner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.