Preise für "Erkan und Stefan"
Kindergarten-Förderer verdienen sich für ihre Party mehrere Orden

Der Erwachsenen-Ball des Kindergartenfördervereins lockte rund 100 Gäste an. Sie tanzten zur Stimmungsmusik der Band "Sunny Sound " und genossen den Auftritt der Gruppe "re.LOUH.ded". "Gerne hätten wir auch Verantwortliche aus Pfarrei und Gemeinde begrüßt", sagte Vorsitzender Dominik Baschnagel. Viel zu lachen gab es bei der Maskenprämierung. König Christian, die Mädchen aus "Alice im Wunderland" und "Erkan und Stefan" ergatterten die Preise. Zwölf eigens von den Kindergartenkindern liebevoll gestaltete Orden wurden unter großem Beifall und mit einfallsreichen Kosenamen an einige Persönlichkeiten (Bild) verliehen. "Fliesen-Orden", "Oberjäger-Orden", "Lego-Steckerl-Orden" oder "Bar-Eröffnungsorden" waren Schmunzler wert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.