Schulbeginn an der Mittelschule Altenstadt
Wieder Offene Ganztagsschuie

Mit acht Klassen startet die Mittelschule am Dienstag ins neue Schuljahr. Der Unterricht beginnt um 8 Uhr. Die neuen Fünftklässler werden in der Aula von Klasslehrerin Brigitte Meiler in Empfang genommen.

Der erste und der zweite Schultag enden um 11.25 Uhr. Ab Donnerstag greift für alle Klassen der reguläre Stundenplan. Der Nachmittagsunterricht beginnt erst in der zweiten Schulwoche. Neu in diesem Schuljahr ist die erneute Einführung der Offenen Ganztagesschule (OGS), Montag bis Donnerstag von 13 bis 16 Uhr. Sie beginnt in der zweiten vollen Schulwoche. Betreut werden die hier angemeldeten Schüler von einem Team des Kooperationspartners LearningCampus in den Räumen der Mittelschule. Begonnen wird mit einem gemeinsamen Mittagessen, das von "D'Wirtschaft" geliefert wird. Anschließend werden die Schüler bei den Hausaufgaben betreut und unterstützt. Nach dem gemeinsamen Lernen gibt es Freizeitaktivitäten. Begrenzte Anmeldungen für Schüler aus allen Klassenstufen sind noch möglich.

Die einzelnen Klassen werden von folgenden Lehrkräften geführt: Klasse 5 Brigitte Meiler (neu), Klasse 6 Jacqueline Heindl (neu), Klasse 7 Jutta Leitermann, Klasse M7 Josef Neubauer, Klasse 8 Petra Schulenburg, Klasse 9 Birgit Sticht, Klasse M9a Georg Brunner, Klasse M9b Michael Neumann.

Ohne Klassenführung unterrichten Rektorin Gabriela Reitinger-Maier und Lehrerin Nadine Adam (neu). Lehrerin Theresia Zintl (neu) ist der mobilen Reserve zugeteilt. Neu an der Schule sind ebenfalls die Lehramtsanwärterinnen Jacqueline Heindl, Josephine Schubert und Nadine Kammerer.

Folgende Fachlehrer stehen zur Verfügung: Renate Krüger-Leibl, Gabriela Nößner, Edeltraud Fichtner, Gerhard Schnös (neu) und Renate Kurz (neu). Den katholischen Religionsunterricht übernehmen Pfarrer Markus Nees und Gemeindereferentin Franziska Hausner, den evangelischen Religionspädagogin Manuela Göldner-Gruber. Weiterhin ist Sozialpädagogin Michaela Santl an der Schule als Jugendsozialarbeiterin tätig.

Der Anfangsgottesdienst findet erst in der zweiten Woche statt. Der genaue Termin wird bekannt gegeben. Das Sekretariat mit Karin Hösl von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr besetzt. Die Busabfahrtszeiten sind wie im Vorjahr.

GrundschuleMit sieben Klassen und 167 Schülern beginnt die Grundschule am Dienstag. Folgende Lehrkräfte leiten die Klassen: 1a: Gabriela Härtl; 1b: Cornelia Kitta (bis auf Weiteres vertreten durch die Mobile Reserve Gabriele Prell); 2a: Karin Lachnit; 2b: Ulrike Brandl-Pawlick; 3a: Lehramtsanwärterin Jessica Röß; 3/4K: Theresa Lischewski; 4a: Maria-Luise Vollath.

Rektorin Doris Bodensteiner unterrichtet ohne Klassenführung in Altenstadt, Konrektorin Elisabeth Kroeker ist weiterhin an der Grundschule in Püchersreuth eingesetzt. Wie berichtet, werden die Grundschulen Altenstadt und Püchersreuth vom Team Bodensteiner/Kroeker geleitet. Ergänzt wird das Lehrerkollegium von Karin Rindler, die vor allem in der Klasse 3/4K unterrichten wird.

Für den katholischen Religionsunterricht sind Pfarrer Markus Nees und Gemeindereferentin Franziska Hausner (katholische Religion) zuständig, für die evangelischen Kinder Pfarrerin Edith Lang und Lydia Engelhardt. Als Fachlehrkräfte für Werken und Gestalten sind Maria Hammerl, Christina Bertelshofer und Anke Bischof tätig. Tschechisch-Unterricht erteilt Katerina Wimmer. Zusätzlich unterrichten die Förderlehrer Wolfgang Bäumler und Maria Schmid.

Am ersten Schultag beginnt der Unterricht für die zweiten bis vierten Klassen um 8 Uhr. Unterrichtsende ist um 11.15 Uhr. Die Schulanfänger und ihre Eltern treffen sich um 8.30 Uhr in der katholischen Kirche zum ökumenischen Anfangsgottesdienst. Schüler mit anderer oder keiner Religionszugehörigkeit sind hierzu ebenfalls eingeladen oder kommen um 9 Uhr in die Schule. Anschließend ist Unterricht bis circa 10 Uhr im Klassenzimmer. Für die Eltern gibt es in der Aula Kaffee und Kuchen an.

Am Mittwoch endet der Unterricht für alle um 11.15 Uhr. Am Donnerstag und Freitag findet Unterricht nach Stundenplan statt. Alle Buslinien fahren. Die neu eingerichtete Offene Ganztagsschule beginnt am Montag, 19. Septmeber. Näheres gibt es zu Schulbeginn. (sm)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.