Stadtverband belohnt Sportler
Die Besten der Besten

Gerd Gronauer (links) überreichte Pokale und Urkunden an die Besten der Stadtmeisterschaften, die in den Sportarten Eisstock- und Asphaltschießen, Kegeln, Tischtennis, Leichtathletik oder Schießen angetreten waren. Bild: adj
 
Dit Stadtmeister und Klassenbesten

422 Teilnehmer in sieben Disziplinen hatten tolle Leistungen erbracht. Der Vorsitzende des Stadtverbandes, die Bürgermeister Ernst Schicketanz und Rupert Troppmann sowie Sportreferent Norbert Schwatz würdigten die Besten der Stadtmeisterschaften.

(adj) Gerd Gronauer begrüßte die Sportler im Vereinsheim der BSG und dankte den Ausrichtern, Eltern und Funktionären. "Sie sind mitverantwortlich für die guten Leistungen bei den Stadtmeisterschaften", sagte er. Für diese Leistungen werden sie heute mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet. Bürgermeister Ernst Schicketanz, der auch für seinen Amtskollegen Rupert Troppmann sprach und Sportreferent Wolfgang Schwarz (Neustadt) lobten die Initiative des Stadtverbandes, der diese Meisterschaften und Ehrungen seit 61 Jahren organisiert. "Es verbindet die beiden Kommunen und schafft ein gutes Verhältnis zwischen den Vereinen. Sport verbindet, aber es soll auch Konkurrenz geben." Schicketanz forderte alle Teilnehmer auf, sich auch in anderen Sportarten zu versuche. Einen Dank richteten sie auch an die Trainer und Betreuer.

Ergebnisse


Pokalen und Urkunden gingen an: Josef Kreuzer, Wolfgang Lindner, Thomas Wittmann (alle ESF Neustadt), Helmut Schönberger, Paul Matz, Barbara Pöhlmann, Georg Paul (alle Reha-Vital-Sport Altenstadt) im Eisstockschießen, Charlotte Peter-Neiser, Karl Götz, Maria Herbrecher, Sigrid Lang, Andreas Götz, Günter Hannes Klaus Horn, Bernhard Neiser (alle BSG Beyer & Co Altenstadt) im Stockschießen auf Asphalt, Verena Haubner, Alexander Siwiec, Violetta Petrucenko, Mai-Ahn Tong, Sophie Ott (alle Dojo Neustadt) in Karate, Inge Falk, Marion Eich, Norbert Schwarz, Franz Fichtl, Josef Fichtner (Odawejodawas-Kegler), Georg Gößl (Reha-Vital-Sport), Christian Behr (SG Altenstadt), Elfriede Sallacher (ESF Neustadt), Fabian Stich (Eichenlaub Neustadt), Gerlinde Sossalla, Reinhard Guhling, Karolina Humig, Lena Lugert, Harald Luger (alle 1. SKC Altenstadt), Tanja Wenning, Dietmar Kühlein (beide Weiß-Blau Altenstadt) im Kegeln.

Gökhan Poyraz, Georg Artmann, Kim Regn, Konstantin Fuchs (alle DJK Neustadt), Felix Holfelder, Laurenz Troidl, Jonas Sittler (alle SV Altenstadt) im Tischtennis, Michael Weber, David Lindner, Maxine Edel, Fabian Stahl, Miriam Stahl (alle SV Altenstadt), Viktor Sittner, Sarah Nemec-Losert, Samuel Keck, Franziska Argauer (alle DJK Neustadt) in Leichtathletik, Julia Müller (SG Altenstadt), Erik Marshall, Wolfgang Huber, Maria Sappelt, Josef Pschierer(alle Eichenlaub Neustadt), Verena Kummer (Eichenlaub Meerbodenreuth), Josef Hoffmann, Thoma Lugert, Harald Lugert (alle 1. SKC Altenstadt), Sigrid Lang, Ines Schumacher, Karin Schuhmacher (alle BSG Beyer & Co Altenstadt) im Schießen mit Luftgewehr.

Evelyn Kelnhofer (Soldatenkameradschaft Neustadt), Josef Pschierer, Karlheinz Reil (beide Eichenlaub Neustadt), Olaf Schnall (SG Altenstadt), Helmut Staratschek, Herrmann Schmid und Michael Spranger (alle Feuerwehr Neustadt) im Schießen mit Luftpistole.

Wanderpokal


Den Wanderpokal im Schießen überreichte Norbert Schwarz (Eichenlaub Neustadt) an den 1. SKC Altenstadt Meistbeteiligungsprämien erhielten die Feuerwehr Neustadt, Eichenlaub Meerbodenreuth und die BSG Beyer & Co Altenstadt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.