Stockturnier der BSG Beyer
Kaltenbrunn holt sich den Sieg

Der Umbau der Asphaltbahnen der BSG Beyer & Co. zur Plattenbahn hat sich beim Herrenturnier bezahlt gemacht. Zwei starke Schauer am frühen Nachmittag konnten die Schützen nicht stoppen. Der Unterbau der neuen Bahn macht das Abfließen des Wassers in kürzester Zeit möglich.

Durch die kurzfristige Absage einer Mannschaft traten 19 Teams an. Der FC Kaltenbrunn gewann in der Besetzung Reinhold Beyerlein, Johann Schörner, Ingo Hannes und Stefan Sternkopf mit 16:4 Punkten und der Note 1878. Mit 15:5 Punkten und der Note 2012 wurde der SF Kondrau mit Erwin Franz, Gerhard Schuler, Thomas Klein und Manfred Schabner Zweiter. Ebenfalls mit 15:5 Punkten (Note 1194) sicherte sich der ASV Waldsassen (Raimund Bergmann, Markus Band, Thomas Dendorfer, Michael Ryba) Rang drei. Abteilungsleiter Bernhard Lang überreichte Glaspokale.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eisstockschießen (7)BSG Beyer (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.