Mittelständisches Unternehmen im Blick
Siemens-Deutschland-Leitung zu Besuch bei Sitlog – Wohin entwickelt sich die Intralogistik?

Hochrangiger Besuch bei Sitlog in Altenstadt: (von links) Gerhard Bauer (Leiter Vertrieb Niederlassung Siemens Regensburg), Dr. Alper Alsan (Leiter Geschäftsentwicklung Siemens Deutschland), Christian Hausner (Prokurist), Wolfgang Hausner (Inhaber Sitlog), Rudolf Martin Siegers (Leiter Siemens Deutschland), Peter Hunsperger (Prokurist), Peter Schiller (Niederlassungsleiter Siemens Regensburg). Bild: hfz

Mittelstand hautnah erleben: Eine Delegation um Rudolf Martin Siegers, Leiter Siemens Deutschland, informierte sich über die innerbetrieblichen Arbeitsprozesse sowie die Arbeitsstrukturen eines mittelständischen Unternehmens. Die Wahl für die Firmenbesichtigung war auf die Sitlog GmbH in Altenstadt gefallen.

Die guten Kontakte zwischen Sitlog und der Siemens-Niederlassung in Regensburg, vertreten durch Peter Schiller und Gerhard Bauer, waren ausschlaggebend für den außergewöhnlichen Besuch der Führungsriege von Siemens Deutschland. Siegers, Leiter von Siemens Deutschland, sowie Dr. Alper Alsan, Leiter Geschäftsentwicklung Siemens Deutschland, verschafften sich einen detaillierten Einblick von dem Oberpfälzer Familienunternehmen.



Der Inhaber und Geschäftsführer von Sitlog, Wolfgang Hausner, stellte den Leistungsumfang und die Kernbereiche sowie die Prozesse im Bereich IT und Software der automatisierten Intralogistik vor. Als Intralogistik bezeichnet man die logistischen Material- und Warenflüsse, die sich innerhalb eines Betriebsgeländes abspielen. Der hochrangige Besuch interessierte sich vor allem für die Einschätzung des mittelständischen Unternehmens, wohin sich die Intralogistik entwickeln könne. Weitere Diskussionsthemen waren der Fachkräftemangel, die aktuelle europäische Marktentwicklung, Übernahmen von Mittelständlern durch Wettbewerber in der Intralogistik sowie die Vorteile und Chancen der Digitalisierung im Rahmen der Industrie 4.0.

Siegers zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der Projekte, die Sitlog bei namhaften Kunden bisher realisiert hat. Das moderne Firmengebäude und das Ambiente unterstrichen diesen Eindruck. "Siemens versteht sich als Partner des Mittelstands. Sitlog ist ein hervorhebenswertes Beispiel einer gelebten Partnerschaft mit unserem Unternehmen", fasste der Gast zusammen. Eine Firmenführung rundete den Nachmittag ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Siemens (87)Sitlog GmbH (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.