3 Tage, 15 Bühnen und 65 Bands
Altstadtfest startet mit Campusfest

Einfach mal ein Tänzchen übers Kopfsteinpflaster wagen: Beim Altstadtfest ist alles möglich. Bild: Hartl
Freizeit
Amberg in der Oberpfalz
10.06.2016
1192
0
Von Punk bis Pop, von Folk bis volkstümlich, von Schlager bis Spirituals, von Trash Metal bis Jazz: Es gibt wohl kaum ein Musik-Genre, das bei diesem Altstadtfest nicht bedient wird. Die Musikgruppen bespielen zwischen Bahnhof und Malteserplatz über 15 Bühnen auf Plätzen, in Biergärten oder Wirtshäusern. Neu ist, dass das Campusfest, das heute Abend auf dem Gelände der Hochschule steigt, ins Programm des Altstadtfestes aufgenommen wurde. Dem alljährlich wiederkehrenden Ruf nach einem dreitägigen Altstadtfest scheint so Rechnung getragen zu werden.

Mit den ersten Klängen des Duos Aspettami auf dem OTH-Campus geht es los: Heute ab 18 Uhr schlittert ganz Amberg langsam, aber sicher hinüber ins 42. Altstadtfest. Mittendrin sind die Jugendreporter der Amberger Zeitung. Zehn junge Leute berichten von Freitagabend bis Sonntagnacht live im Onetz, was wo gerade passiert.

Alle Artikel und Blogbeiträge zum Amberger Altstadtfest 2016 finden Sie unter www.onetz.de/themen/altstadtfest2016
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.