Alexander Kraus gewinnt Turnier des Pokerclubs
Laufer hat einen Lauf

Schirmherr Harald Schwartz (links) und Vorsitzender Erwin Stangl (rechts) gratulierten den besten Pokerspielern (ab Schwartz von links): Dominik Dontschenko, Alexander Kraus und Ute Hoffmann. Bild: hi

Zehn Tische, fast acht Stunden und 89 Starter - der Pokerclub Amberg hatte zum 5. Oberpfalzmasters eingeladen und das Turnier zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung gemacht. Gespielt wurde nach der beliebten Variante Texas Hold'em.

Vorsitzender Erwin Stangl sagte, dass sich die Jugendhilfe von Kolping über eine Spende freuen darf: An Startgeldern kamen insgesamt 1400 Euro zusammen. Sieger wurde Alexander Kraus vom Pokerclub Lauf, der auch schon 2014 den ersten Platz erreicht hatte und einen Reisegutschein von 500 Euro gewann.

Der Hirschauer Dominik Dontschenko wurde Zweiter. Auf Rang drei kam Ute Hoffmann aus Ingolstadt. Sie verwies Sebastian Zawrel aus Kümmersbruck und Werner Krüger aus Ammerthal auf die Plätze.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pokerclub (1)Alexander Kraus (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.