Am 11. Juni wird gewählt
Gesucht ist die Miss Altstadtfest

Bild: Peter Atkins
Freizeit
Amberg in der Oberpfalz
23.05.2016
1256
0

Das Kultursommerfest im Kurfürstlichen Schloss, das heuer bereits zum zehnten Mal das Altstadtfest mehr als ergänzt, hat längst Kultstatus erreicht. Zu den legendären Auftritten von AC/DC II oder Grand Slam gibt es nun etwas Neues: Am Samstag, 11. Juni, um 13 Uhr wird zum ersten Mal Ambergs "Miss Altstadtfest" gewählt.

Zusammen mit dem Stadtmagazin LEO, dem Onetz und OTV laden die Veranstalter zu einem unterhaltsamen Nachmittag ein. "Wir sind ja der einzige Platz am Amberger Altstadtfest, der bereits am Samstag ab 10 Uhr einen Frühschoppen macht. Da ist es immer etwas schwierig, die Leute da hin zu bewegen. Deswegen haben wir uns schon länger überlegt: Wir müssen uns mal was Neues, was Lustiges einfallen lassen. Da ich schon die Wahl der ,Miss Tracht' vom Onetz und die LEO-Karaokes am Weihnachtsmarkt mitverfolgt habe und ganz witzig fand, dachte ich mir: Man könnte doch so eine kleine Misswahl machen, wo man Feiern, Mode, Musik und Kultur zusammenfasst - so ist die Idee zu der ,Miss Altstadtfest'-Wahl entstanden", verrät Mitveranstalter Toby Mayerl, bekannt als musikalischer Tausendsassa.

Voraussetzung: über 18


Alle Mädchen und Damen über 18 können sich bewerben. "Wir suchen jemanden, der nicht nur gut aussieht, sondern auch etwas mit Amberg zu tun hat", betont Mayerl. Die "Miss Altstadtfest" müsse jedoch nicht zwingend aus Amberg kommen. Es könne zum Beispiel auch eine 50-jährige Wirtin sein, die hier ein Lokal betreibt, oder eine 20-jährige Studentin, die die OTH besucht und das Nachtleben in der Stadt aufmischt. Die Kandidatinnen sollten durchaus Charme und Esprit mitbringen.

Und wie läuft die Wahl ab? "Wir werden wohl drei Durchgänge machen. Es wird auf jeden Fall einen Mode-Durchgang geben. Beim zweiten Durchgang müssen sie sich dann selbst etwas einfallen lassen - sei es ein Musikstück wie beim Karaoke, ein selbst geschriebener Text wie beim Poetry Slam oder ein kleiner Sketch", sagt Mayerl. Bei der dritten Runde wird Moderator Thomas Bärthlein (OTV) ein paar Quizfragen stellen, die einen Bezug zu Amberg und zum Altstadtfest haben. Es soll also eine lustige und unterhaltsame Sache werden, die zu so einer Veranstaltung passt.

Die Klicks zählen


Alle Infos zu den Teilnahmebedingungen gibt es im Internet auf www.onetz.de/missaltstadt. Hier kann auch schon im Vorfeld gevotet werden. Die zehn Mädels mit den meisten Klicks nehmen dann an der Wahl am 11. Juni teil. Die ersten Bilder sind bereits online.

Die Gewinnerin bekommt eine Reise im Wert von 500 Euro, gestiftet von "Fivepoint Services", und ein Beauty-Shooting bei "Michael Sommer Fotografie". Als zweiten Preis gibt es ein Outfit von "Waschechter Bayer" im Wert von 250 Euro und ein Beauty-Shooting bei "Michael Sommer Fotografie". Dritter Preis ist eine Magnum-Flasche Champagner in der Tenne-VIP-Lounge bei der After-Altstadtfest-Party, zu der alle Teilnehmerinnen eingeladen sind, und ebenfalls ein Beauty-Shooting.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.