Ausszellung des Modelleisenbahnclubs Amberg
Augen nur für Dampfmaschinen

Nicht nur den Kindern hat es gefallen, auch Konstantin Ruhland ist zufrieden. Der Chef des Modelleisenbahnclubs freute sich, dass sich am Wochenende wieder Hunderte Gäste durch die Ausstellung in den ehemaligen ARO-Geschäftsräumen drängten. Sie bestaunten Modelle von Dampfmaschinen sowie Militärfahrzeugen und freuten sich natürlich über jede Menge Loks und Waggons in den Miniaturlandschaften. Im nächsten Jahr macht der Verein eine Pause, um sich für das 30-jährige Bestehen 2018 zu rüsten. Bild: Hartl

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.