Bürgertreff: Vorstandsmitglieder in Ämtern bestätigt
Vertrauen in Führung

Sie stehen auch künftig an der Spitze des Bürgertreffs (von links): Yelena Seiffert, Rüdiger und Marita Niethammer, Lisa Smyslova, Margot Huber, Maria Korotkov, Olga Meyzer und Katrin Kaulbach. Bild: hfz

Die Mitglieder des Bürgertreff-Vereins setzen auf Kontinuität. Bei der Hauptversammlung bestätigten sie das Führungsteam im Amt. Lisa Smyslova bleibt Vorsitzende, ihr zur Seite steht Stellvertreterin Margot Huber. Den Vorstand komplettieren Schriftführerin Marita Niethammer, Kassier Rüdiger Niethammer, die Revisoren Maria Korotkov und Katrin Kaulbach sowie die Beisitzer Yelena Seiffert und Olga Meyzer.

In ihrem Rechenschaftsbericht informierte Smislova über die vielen Aktivitäten, die im Namen des Vereins angeboten und "von der Bevölkerung auch gerne angenommen" werden. Gerade das Vereinsmotto: "Bürger engagieren sich für Bürger" spreche immer wieder neue Leute an, ihre Fähigkeiten in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen. Deshalb könnten die Angebote ständig erweitert werden. Zudem beteiligen sich Mitglieder am Spielefest im Sebastiansviertel, beim Kinderfest auf dem Landesgartenschaugelände, sie bringen sich in der Flüchtlingshilfe mit ein und schmücken Kriegsgräber.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bürgertreff (3)Lisa Smyslova (1)Margot Huber (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.