Erfolgsgeschichte DJK 2002 Amberg
Aus 30 Sportlern werden 650

Der neue Vorstand der DJK 2002 (von links): Martin Stubenvoll, Angelika Hiltner, Sonja Lehmeier, Johanna Strecker, Theresia Witetschek und Ulrike Ruppert. Bild: exb

Mit nur 30 Sportlern startete der Verein im Jahr 2002 in die Eigenständigkeit. Nun zieht Angelika Hiltner, Vorsitzende der DJK 2002, eine positive Bilanz. Die Zahl der Mitglieder stieg seitdem auf knapp 650.

Amberg. Die größte Abteilung ist laut einer Pressemitteilung des Vereins die Gymnastiksparte, die 475 Mitglieder zählt und lange von Johanna Strecker geleitet wurde. Von den Jüngsten beim Mutter-und-Kind-Turnen, über das Kreuzfidel-Ganzkörpertraining und Zumba bis zum Präventions-Sport finde jeder für sich das Richtige, sagte Angelika Hiltner in der Jahreshauptversammlung. Mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge habe Johanna Strecker die Verantwortung an Maria Lehner übergeben (wir berichteten).

Meistertitel, Nationalmannschaft und Weltmeisterschaft - diese Wörter durfte Martin Stubenvoll, der Leiter der Tanzsportsparte Chili Rockers, in den Mund nehmen. Die jüngste Abteilung der DJK 2002 konzentriert sich seit acht Jahren auf Boogie Woogie und Rock'n'Roll. Nicht nur in der Oberpfalz, auch bundesweit und international machten die Tänzer auf sich aufmerksam. Vor allem aufgrund der beliebten Boogie-Kurse und spezieller Angebote für Erwachsene, Kinder und auch Kleinkinder sei es möglich gewesen, 160 Mitglieder von der DJK 2002 zu überzeugen.

Hauptpunkt der Hauptversammlung war die Neuwahl der Vorstands und des Vereinsausschusses. Die alte und neue Vorsitzende Angelika Hiltner wird ab sofort von Chili-Rocker-Martin Stubenvoll (stellvertretender Vorsitzender) unterstützt. Das Finanzielle regelt Sonja Lehmeier mit Theresa Witetschek an ihrer Seite. Einmal im Jahr wird das Handeln dieses Duos von den Revisorinnen Dagmar Kammerer und Angelika Baumer überprüft. Werner Merkel setzt seine Arbeit als Jugendwart fort. Ganz alleine lässt Johanna Strecker die DJK 2002 aber nicht. Mit Ulrike Ruppert vervollständigt sie ab sofort als Beisitzerin den Vereinsausschuss.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.