ERSC startet Laufschule
Heiß auf Eis

Der ERSC Amberg bietet allen Kindern, die an der Laufschule teilnehmen wollen, einen kompletten Leih-Ausrüstungssatz kostenfrei zur Trainingseinheit an. Bild: brü

(brü) Eine Laufschule für Kinder ab vier Jahren startet der ERSC am Freitag, 7. Oktober. Unter professioneller Leitung bieten die Eishockeyspieler jeden Freitag während der gesamten Saison im Eisstadion am Schanzl eine jeweils einstündige Lehreinheit an. Die Kinder lernen, richtig auf Schlittschuhen zu stehen, unternehmen erste Schritte auf dem Eis, üben Kurvenfahren und Bremsen.

Trainiert wird jeden Freitag von 18 bis 19 Uhr. Die Eltern sollen mit ihrem Kindern rund 20 Minuten vor Beginn im Stadion sein, denn die Kleinen müssen sich noch umziehen. Die Eishockey-Schutzausrüstung stellt der ERSC Amberg allen Kindern kostenlos zur Verfügung. Für alle neuen Interessenten sind die ersten drei Laufeinheiten kostenlos. Wer danach dabei bleiben möchte, muss für das weitere Training lediglich die Aufnahmegebühr in den Verein bezahlen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eishockey (314)ERSC Amberg (93)Laufschule (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.