Jugendhilfestation St. Martin: Apfelsaft selbst gemacht!
Das schmeckt doppelt gut

(Foto: Jai79/Pixabay.com (Symbolfoto))

Selbst gemachter Apfelsaft schmeckt am Besten: Die von der Jugendhilfestation St. Martin betreuten Kinder und Jugendlichen haben zunächst im Obstgarten von Familie Rogner aus Freudenberg die Früchte gesammelt.

Im Nu waren die mitgebrachten Körbe gefüllt. Am nächsten Tag wurden die Äpfel zur Obstverwertung Wisneth in Gebenbach gebracht. Dort sahen die Kinder und ihre Erzieher, wie der Saft gepresst wurde. Klar, dass alle ihn gleich probierten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.