KAB geht freiwillig in den Knast

Rund 20 Mitglieder der KAB St. Georg und ihr zukünftiger Präses Thomas Kopp sind freiwillig in den Knast gegangen. Allerdings nur in ein ehemaliges Gefängnis. Unter sachkundiger Führung von Karsten Hummer sahen sie sich in der Fohnfeste, einem ehemaligen Untersuchungs- und Frauengefängnis und jetzigem Hotel um. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: KAB St. Georg (1)Fronfeste (1)Gefängnishotel (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.