Königsproklamationbei der SG Luitpoldhöhe
Liesl verteidigt ihren Titel

Schützenmeister Rainer Ebi ehrte die treuen Mitglieder Dieter Zimmer, Josef Leitner und Harald Platzer (von links). Bilder: hfz (2)

Bei der SG Luitpoldhöhe gab es gleich doppelt Grund zu Freude und Stolz. Bei der Königsproklamation wurden die besten Schützen ausgezeichnet. Zudem standen Ehrungen auf der Tagesordnung.

Luitpoldhöhe. Schützenmeister Rainer Ebi schritt im Vereinsheim nach dem gemeinsamen Essen sogleich zur Tat und zeichnete treue Mitglieder aus. Seit 40 Jahren sind Harald Platzer, Dieter Zimmer, Harry Zimmer, Regina Lettl und Andreas Weigl im Verein. Seit 25 Jahren sind Josef Leitner und Hans Wagner dabei.

Für die internen Titelkämpfe hatten sich laut Ebi 41 Teilnehmer gemeldet. Die drei ersten Plätze auf der Meisterscheibe belegten Alfred Neidl mit 92 Ringen, Sven Lehmeier (89) und Bianca Hofmeister (87). Auf die Glücksscheibe zielte Alfred Neidl mit einem 9-Teiler am besten. Ihm folgten Sabine Neidl (33) und Florian Laws (64). Wie immer gab es als Lohn zahlreiche Sachpreise.

Dann ging es an die Bekanntgabe der Würdenträger, beginnend mit 2. Zofe Anita Alzinger, 2. Ritter Ludwig Fröhler, 1. Zofe Stephanie Lopez und 1. Ritter Konrad Lehmeier. Die neue Liesl ist auch die alte: Sabine Neidl verteidigte ihren Titel. Den bisherigen König Johann Behrend löst 2. Schützenmeister Eduard Lehmeier senior ab, der sich die Königskette umhängen durfte. Nach dem traditionellen Ehrentanz des Königspaares gratulierte der Schützenmeister allen Würdenträgern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Königsproklamation (48)SG Luitpoldhöhe (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.