Laufsteg beim Kurfürstlichen Schloss
Erstmals eine Miss Altstadtfest

Symbolbild: hfz

Wenn Oberbürgermeister Michael Cerny morgen um 18 Uhr mit der Stadtwache zum Rathaus zieht, um die große Sause in der Innenstadt offiziell zu eröffnen, dann wird ihn die frisch gekürte Miss Altstadtfest begleiten.

Zehn junge Damen aus der Region haben es in das Finale des erstmals ausgerichteten Wettbewerbs geschafft: Vanessa Teich aus Kümmersbruck, Melissa Lindner (Hahnbach), Laura Elsen (Ursensollen), Stephanie Rösler, Stefanie Walter, Bianca Schicker, Melanie Haas und Kathrin Töpert (alle aus Amberg) sowie Susanne Jaguttis (Weiden) und eine noch nicht benannte Nachrückerin.

Beim Online-Voting im Onetz erhielten diese zehn Bewerberinnen in den vergangenen Tagen die meisten Stimmen. Am Samstag um 13 Uhr stellen sie sich live auf der Bühne im Innenhof des Kurfürstlichen Schlosses (Landratsamt) vor. Im Publikum sitzt auch die Jury aus Oberbürgermeister Michael Cerny, Fotograf Michael Sommer, OTV-Studioleiter Christoph Rolf und AZ-Reporterchef Uli Piehler. OTV-Moderator Thomas Bärthlein begleitet die Mädchen bei der Präsentation.

Die Gewinnerin darf sich über eine Reise im Wert von 500 Euro und ein Fotoshooting freuen. Als zweiten Preis gibt es ein stylisches Trachten-Outfit im Wert von 250 Euro und ein Fotoshooting. Dritter Preis ist eine Magnum-Flasche Champagner in der Tenne-VIP-Lounge bei der After-Altstadtfest-Party, zu der alle Teilnehmerinnen eingeladen sind, und ebenfalls ein Gutschein für eine Fotoserie.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.