Mitglieder der Skivereinigung treffen sich zu Zukunftswerkstatt
Zum ersten Mal in 82 Jahren

Wie der Name schon sagt: Die Skivereinigung wurde vor 82 Jahren von begeisterten Skifahrern gegründet. Seitdem hat der Verein seine Attraktivität durch neue Sportarten immer wieder gesteigert. Jetzt kommt ein weiteres Angebot dazu. Einen Tag lang zogen sich 13 Mitglieder zum Workshop in das Paulsdorfer Landhotel Aschenbrenner zurück, um dort über die Neuausrichtung des Vereins zu reden. Als Moderator fungierte Johannes Becher vom TSV Moosburg-Neustadt. Konkret ging es um die Optimierung der Vereinsstrukturen und die bessere Vernetzung der einzelnen Abteilungen wie Kinderturnen und Laufkids. Auch die Aufteilung der Verwaltungsaufgaben innerhalb der Skivereinigung waren ein Thema. Als neues Angebot wird es künftig einen Seniorenstammtisch für die älteren Mitglieder geben. Zudem bietet die Skivereinigung für unterschiedliche Gruppen und Interessen Aktivitäten an: Kinderturnen, Lauftraining, Nordic Walking, Wandern, Kanufahren, Skifahren, Skigymnastik, Radfahren, Abnahme des deutschen Sportabzeichens, Besichtigungen und Ausflüge, Preisschafkopf und die Running Night.

Weitere Beiträge zu den Themen: Skivereinigung (3)Seniorenstammtisch (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.