Neue Messe über Gesundheit im ACC - Kartenverlosung
Mehr Kraft durch Dinkelsaft

Veranstalter Peter Hillmann, ACM-Geschäftsführerin Petra Strobl und Bürgermeister Martin Preuß (von links) freuen sich auf Zucchini-Nudeln, Bio-Pudding und handgemachte Pralinen auf der "Wegweiser 2016". Bild: Hartl

Das hat es in Amberg so noch nicht gegeben: Eine Messe über Gesundheit und Ernährung. Am Wochenende 7. und 8. Mai soll sie Besucher in das Kongresszentrum locken

Amberg. (dko) Der Bayreuther Veranstalter Peter Hillmann hatte im vergangenen Jahr mit diesem Messe-Format in seiner Heimatstadt bereits Erfolg. Jetzt expandiert er in die Oberpfalz. Der Unternehmer will eine Marktlücke entdeckt haben: Normalerweise gebe es vergleichbare Angebote nur in Ballungszentren, sagte Hillmann bei der Präsentation im ACC. Doch die Leute scheuten oft die Anreise: "Wir haben uns entschlossen, die Messen zu den Leuten zu bringen", erklärte der Unternehmer. Das Kongresszentrum biete die ideale Bühne für die "Wegweiser 2016 - Ernährung & Bewusstsein".

VerlosungDas Onetz verlost 25 mal 2 Tickets für "Wegweiser 2016". Wer also kostenlos zur Messe will schreibt eine E-Mail mit dem Betreff: "Mehr Kraft durch Dinkelsaft" an redaktion@onetz.de

Damit wir die Gewinner verständigen können, darf in der E-mail eine Telefonnummer nicht fehlen. Wir rufen die Gewinner am Dienstag, 3. Mai, zwischen 19 und 20 Uhr an. Nur wer in dieser Zeit ans Telefon geht, gewinnt auch.

Teilnahmeschluss ist am Dienstag, 3. Mai, um 18 Uhr.

Etwa 40 Aussteller


Die Besucher können nach derzeitigem Stand die Angebote von etwa 40 Ausstellern nutzen. Darunter Physiotherapeuten, die ihr neues Produkt Osflow vorstellen: eine schwingende Plattform, die bei Rückenproblemen helfen soll. Zudem gibt es kostenfreie Venenmessungen. Auch Heilpraktiker sind dabei. Kernthema der Messe ist aber die gesunde Ernährung: So zeigen die Aussteller Rohkost-Variationen und die neuesten Trends bei veganer und vegetarischer Küche. Eine Firma aus Schwandorf bietet zum Beispiel Dinkelsaft an. Auch Zucchini-Nudeln und Bio-Pudding sind zu haben. "Ich will keinen bevormunden. Von mir aus kann jeder seinen Schweinebraten oder seine Bratwürste essen", sagte Hillmann. Er fühle sich jedoch fitter, seit er nur ein- bis zweimal pro Woche Fleisch isst. "Wir wollen das Bewusstsein fördern und Alternativen anbieten."

Froh über Messe-Zuwachs


Bürgermeister Martin Preuß und die Geschäftsführerin der Amberger Congress Marketing, Petra Strobl, freuten sich über den Messe-Zuwachs: "Diese Themen gab es hier so noch nicht. Sie stärken den Standort und das Image von Amberg", war sich Strobl sicher. "Work-life-Balance kommt immer mehr ins Bewusstsein", ergänzte Preuß und ermutigte Hillmann: "Wir freuen uns."

Öffnungszeiten und EintrittDie Wegweiser-Messe öffnet am Samstag, 7. Mai, von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, 8. Mai, von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt ins ACC beträgt 8 Euro (Kinder, Azubis, Studenten und Rentner zahlen 5 Euro). Kinder bis 12 Jahre und Rollstuhlfahrer haben freien Zugang. Die Teilnahme an Workshops und Vorträgen ist kostenlos. Wer sich ab sofort online in die Gästeliste einträgt, erhält zwei Karten zum Preis von einer. Weitere Informationen unter www.wegweiser-messe.de. (dko)


Ich will keinen bevormunden. Von mir aus kann jeder seinen Schweinebraten oder seine Bratwürste essen.Veranstalter Peter Hillmann
Weitere Beiträge zu den Themen: ACC (108)Messe (54)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.