Nicht nur für die Generation Ü50
Von Rente bis Yoga

Der "50plus fit & aktiv"-Tag am Sonntag im ACC beinhaltet auch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, das verschiedene Gruppen gestalten. Bild: Steinbacher


Wellness & WohnenDie Aussteller geben Infos, Tipps und Ratschläge zu Gesundheit, Ernährung, Wohnen, Schönheit und Wellness, Reisen, Fitness oder für den ganz einfachen Alltag. Das Klinikum St. Marien präsentiert sich mit seiner Wellnessoase. Außerdem geben die Johanniter, die Malteser, das Seniorenmosaik Naturpark Hirschwald, die Freiwilligenagentur und der Sozialdienst katholischer Frauen einen Einblick in ihr Angebot.

Der "Marktplatz für Vereine" mit dem Fahrradclub, dem TV 1861 Amberg, dem SV Raigering und dem Tierschutzverein runden die Vielfalt ab. Die Amberger Zeitung präsentiert die vom Sozialreferat der Stadt Amberg organisierte Veranstaltung.

Sich informieren und kennenlernen, Spaß haben und mitmachen: All das ist beim "50plus fit & aktiv"-Tag am Sonntag, 2. Oktober, im ACC geboten. Und zwar nicht nur für die Generation der über 50-Jährigen.

Das Programm läuft von 11 bis 17.30 Uhr und bietet Fachvorträge, Expertentipps zu medizinischen Themen und zur Rente sowie ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Bühnenprogramm. Oberbürgermeister Michael Cerny wird laut Pressemitteilung der Stadt die Besucher um 13.30 Uhr offiziell begrüßen. TV-Moderator Thomas Bärthlein führt durch das Programm auf der Aktiv- und Fitnessbühne.

Magische Momente und zauberhafte Unterhaltung garantiert beispielsweise Clown Fabellini mit seiner halbstündigen Show. Yoga für jedes Alter führen Gabriela Jansen und Simone Maaß vor, der TV 1861 Amberg zeigt Gymnastik und Turnelemente, die Panduren Stompers des SV Raigering präsentieren Line Dance. Außerdem treten die Tanz-Kids der Tanzschule Schwandtner auf. Ein weiterer Höhepunkt ist die Modenschau der Boutique La Belle: Sie zeigt die Highlights für den Herbst und Winter.

Das vielfältige Vortragsprogramm hat seinen Schwerpunkt im Gesundheitsbereich. Heilpraktikerin Susanne Flintsch wird naturkundliche Tipps zum Stoffwechsel und zur Stärkung des Abwehrsystems geben. Daniel Wanninger von den Stadtwerken spricht über Aqua-Fitness und Saunieren für die Generation 50plus.

Körperreinigung und Darmsanierung (Ernährungscoach Christine Schwarz), Schmertherapie (Dr. Ursula Kleine vom Klinikum St. Marien) und das neue Bewusstsein für Gesundheit (Gesundheitscoach Edith Sabara) werden thematisiert. Darüber hinaus informiert Rentenberater Hermann Scharl, wie die eigene Rente optimiert werden kann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.