Schneemänner machen gute Laune
Ziemlich dicke Freunde

Der König der Schneemänner beeindruckt allein durch seine Größe. Mit wichtiger Miene markiert er seinen Platz in Kastl. "Johanna wird hoffentlich noch lange Freude an ihrem neuen über drei Meter großen Freund haben. Geschaffen wurde er von Papa Hannes und dem Onkel Schardti", schreibt Familie Jarosch. Bild: Jarosch

Amberg/Weiden. Man kann definitiv keinen Schneemann ansehen und dabei schlechte Laune kriegen: Dabei sind die frostigen Typen doch durchweg unterkühlt und haben mitunter auch schon ein wenig ihre Form verloren.

Große, kleine, dicke oder dünne übereinander gestapelte Eiskugeln aus Amberg, dem Landkreis und Weiden kamen per E-Mail in die Redaktion. Auf dem Bild festgehalten für die Ewigkeit, ist das Leben der Kunstwerke natürlich nicht von Dauer. Das Wetter scheint ihnen dennoch ein wenig Aufschub zu gewähren. Zumindest ab heute wurde wieder Schneefall angekündigt. Wem das nicht passt, sollte vielleicht selbst mal ein paar Kugeln wälzen. Das Schneemannbauen macht nämlich noch bessere Laune, als das Schneemannschauen.

Auch in Weiden und im Landkreis Neustadt/WN sind wahre Schnee-Kunstwerke entstanden. Die Bilder finden Sie hier.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.