Schönen Einblick in Hundesport
Tag des Hundes begeistert Gäste

Bestens kamen die Agility-Vorführungen am Tag des Hundes beim Gebrauchshundeverein Schnaittenbach bei den zahlreichen Gästen an.

Der Gebrauchshundeverein ist in Sachen Hundesport top und erweist sich bei allen Veranstaltungen stets als ausgezeichneter Gastgeber. Das hat er in der Vergangenheit oft genug bewiesen. Jüngst hatte der Verein zum Tag des Hundes eingeladen, um mit hundesportlichen Aktionen Einblick in seine Arbeit mit den Vierbeinern zu geben.

Schnaittenbach. Trotz hochsommerlicher Temperaturen kamen zahlreiche Besucher mit ihren Tieren zur Veranstaltung auf dem idyllisch in die Natur eingebetteten Vereinsgelände in Schnaittenbach.

Temperaturen angepasst


Vereinsvorsitzender Mario Zillich übernahm die Begrüßung der Gästeschar, darunter auch einige Delegationen von befreundeten Vereinen, auch über den Landkreis hinaus. Die Aktionen wurden den Temperaturen angepasst, so dass weder Mensch noch Tier überfordert waren. Es gab Vorführungen vom Agility-Team des Gebrauchshundevereins Schnaittenbach, unterstützt von Daniela Simon und Andreas Klemenz von den Hundefreunden Weiden.

Eine Rallye Obedience durfte im Nachmittagsprogramm ebenso wenig fehlen wie das Hunderennen, bei dem die schnellsten Vierbeiner wieder Preise erhielten. Bestens kamen die Hundetricks von Klein-Lisa an, die die Achtjährige mit ihren Tieren Lucy und Milli zeigte. Die kleinen Besucher der Veranstaltung kamen in der Hüpfburg voll auf ihre Kosten. Ebenso war der Süßigkeitenstand bei den Kindern sehr gefragt. Am Grill kam das Küchenteam angesichts der Temperaturen und des Appetits der Gäste gehörig ins Schwitzen.

Bis in den Abend


Alle Hände voll zu tun hatten die Vereinsfrauen am reichlich bestückten Kuchenbüfett. Dass es den Gästen bei den "Hunderern" gefallen hat, zeigte ihr Verweilen bis in die Abendstunden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.