Segelflieger starten wieder
Selfie mit Rückenwind

Die Segelflieger sind in die neue Saison gestartet: mit einem Selfie-Stick vor dem Cockpit und der Stadt Amberg als Kulisse. Ein Ausflug, wie gemacht für die 23-jährige Segelflugpilotin Lisa Wagemann (vorne) und Flugschüler Roman Babl (18). Zusammen drehten die beiden im Schulungsdoppelsitzer ASK21 eine Runde über das Segelfluggelände Rammertshof. "Wir konnten noch nicht so hoch und so weit fliegen, weil die Thermik einfach noch zu gering war", erzählt Wagemann. Wer überlegt, selbst mal einen Segelflieger zu steuern, kann sich zum Kennenlerntag am Sonntag, 8. Mai, anmelden. Infos gibt es auf der Internetseite www.lsg-amberg.de Bild: Wagemann

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.